travelcircus
Heute 10 - 18 Uhr

Montag

10 - 18 Uhr

Dienstag

10 - 18 Uhr

Mittwoch

10 - 18 Uhr

Donnerstag

10 - 18 Uhr

Freitag

10 - 18 Uhr

Samstag

10 - 16 Uhr

Sonntag

10 - 16 Uhr

Keukenhof – Der größte Blumenpark der Welt

Spazieren Sie durch verzweigte Parkwege, bestaunen Sie einzigartige Farben und Muster und spüren Sie das Kitzeln des süßen Tulpendufts in der Nase. Erleben Sie bei Ihrer Städtereise nach Amsterdam ein farbenprächtiges Spektakel im größten Blumenpark der Welt!

„Wenn der Frühling kommt, dann schick ich dir Tulpen aus Amsterdam“ – schon 1959 sang Mieke Telkamp über die Tulpen in Amsterdam, Sie können die wunderschönen Blumen nun hautnah bestaunen. Ganze 32 Hektar voller Narzissen und Tulpen warten im Keukenhof bei Amsterdam auf Sie.

Keukenhof

© Keukenhof

Keukenhof
Keukenhof

© Keukenhof

Keukenhof Saison 2020

„A World Of Colours“ – unter diesem Motto sollte die diesjährige Saison im Keukenhof stehen. Stattdessen legt der Keukenhof in diesem Jahr aufgrund des Coronavirus eine Pause ein, und freut sich bereits jetzt darauf, seine Besucher im kommenden Jahr zu begeistern! Lassen Sie sich zwischen Seen und leuchtendgrünen Wiesen von mehr als 7 Millionen Blumen verzaubern, die in den Farben des Regenbogens erstrahlen.

Schippern Sie entspannt bei einer Bootsfahrt durch den Keukenhof oder leihen Sie sich am Eingang ein Fahrrad aus und erkunden Sie den Keukenhof in den Niederlanden bei einer Radtour. Und auch Kinder kommen im Blumenpark nicht zu kurz: Im holländischen Keukenhof gibt es Schnitzeljagden, ein Labyrinth und einen Spielplatz für die kleinen Abenteurer!

Wussten Sie schon? Die Tulpe gehört zur Pflanzengattung der Liliengewächse und ist mit knapp 150 Arten auf der ganzen Welt verbreitet. Im gängigen Sprachgebrauch steht das bunte Gewächs übrigens nicht nur für Zuneigung und Liebe, sondern gilt auch als bekanntes Symbol der Niederlande.

Lust auf das Keukenhof Abenteuer? Dann warten hier bereits ein paar Eindrücke auf Sie:

8 Wochen Blumenmeer

Jährlich lockt der Keukenhof Amsterdam mehr als 1,4 Millionen Besucher zu sich und das in nur 8 Wochen, denn nur dann blühen die bunten Tulpen. Die Gäste des Parks erfreuen sich auch an den wöchentlich wechselnden Blumenshows und Skulpturen von über 50 Künstlern, die vereinzelt den Park schmücken.

Dafür hat sich der Keukenhof auf TripAdvisor das begehrte Zertifikat für Exzellenz mehr als verdient!

Historisches Flair im Keukenhof

Im 15. Jahrhundert diente das Gebiet des heutigen Keukenhof als Landgut mit Kräutergarten für die Schlossküche. 1857 wurde das Landgut bei Amsterdam vom Landschaftsarchitekten Jan David Zocher zum Schlossgarten umgewandelt und 1949 für Blumenschauen freigegeben. Seit 1959 können Blumenliebhaber aller Art und Holland Urlauber den Park bestaunen.

So warten in den zwei unterschiedlichen Pavillons insgesamt mehr als 800 verschiedene Blumenarten auf Sie:

  • Beatrix Pavillon: Orchideen und Anthurien
  • Willem Alexander Pavillon: Tulpen und Lilien
Keukenhof

© Keukenhof

Keukenhof

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zum Keukenhof

Kann ich den Keukenhof im Jahr 2020 besuchen?

Aufgrund des Coronavirus bleibt der Keukenhof in der Saison 2020 durchgängig geschlossen.

Darf ich meinen Hund mit in den Keukenhof nehmen?

Ihren Hund dürfen Sie mit in den Keukenhof nehmen, solange er an der Leine geführt wird. In den Pavillons und Restaurants sind die Tiere allerdings nicht erlaubt, ausgenommen Blindenhunde.

Kann ich im Keukenhof Fahrrad fahren?

Gerne können Sie sich am Eingang zum Keukenhof Fahrräder für Ihre Radtour durch den Park mieten. Generell ist der Park jedoch ein Wanderpark.

Kann ich Essen und Trinken mir in den Keukenhof nehmen?

Sie können natürlich Essen und Trinken mit in den Park nehmen. Dort gibt es Liegewiesen, die sich perfekt für ein Picknick eignen. In den Restaurants hingegen, ist es nicht erlaubt, das eigene Essen mitzunehmen.

Darf ich durch die Blumenfelder im Keukenhof gehen?

Die einzelnen Felder sind Eigentum der verschiedenen Züchter. Aus diesem Grund ist es nicht erlaubt, die Blumenfelder des Keukenhofs zu betreten. Natürlich können Sie jedoch Fotos von den Blumen machen.

Kann ich eine Bootstour im Park machen?

Sie können gerne eine Bootstour rund um den Keukenhof und seine Blumenfelder unternehmen. Dafür können Sie bei der Mühle im Park Tickets für Ihre Bootstour kaufen. An der Mühle beginnt und endet auch die Bootstour.

Keukenhof – das Highlight Ihrer Amsterdam Städtereise

Buchen Sie mit Travelcircus nicht nur die Tickets für den Keukenhof, sondern auch das passende Hotel für Ihren Amsterdam Urlaub. Schlendern Sie durch versteckte Gassen und genießen Sie den Ausblick auf die typisch schmalen Häuser mit ihren Giebelfassaden. Oder schippern Sie ganz gemütlich bei einer Grachtenfahrt zu den verborgenen Plätzen der Stadt und genießen Sie einen herrlichen Nachmittag in einem der Cafés oder Restaurants.

Freuen Sie sich neben dem Blumengarten auf viele weitere Sehenswürdigkeiten in Amsterdam:

  • Das Van Gogh Museum
  • Der Vondelpark
  • Der Königspalast

Wer seine Unterkunft in Amsterdam noch etwas länger gebucht hat, der sollte sich auch einen Kurztrip nach Den Haag nicht nehmen lassen. Neben dem berühmten Binnenhof gibt es für Sie dort auch den Friedenspalast und das Mauritshuis zu bestaunen. Also auf zu Ihrem Urlaub in Holland!

Keukenhof mit Premium Hotel

Sie möchten einer der ersten sein, die das Keukenhof Angebot samt Übernachtung im 4- bis 5-Sterne Hotel wieder buchen kann? Dann abonnieren Sie einfach unseren Newsletter. Dieser informiert Sie nicht nur über Neuigkeiten aus dem Keukenhof, sondern liefert auch generelle Infos zu unseren anderen Reisen.

Individualisierte ReiseerlebnissePremium Hotels mit attraktiven Highlights vor Ort
Exklusive 4 & 5 Sterne HotelsInspirierende und außergewöhnliche Arrangements
Preis- & Qualitätsgeprüft Handverlesene Angebote zu einzigartigen Konditionen

...

Trustmark

Käuferschutz inklusive

Sehr gut

4.55/5.00