staedtereisen leipzig

Städtereise Leipzig

Leipzig ist mehr als das „bessere Berlin“ oder das oft gelobte „Hypezig“. Bei einer Leipzig Städtereise wird schnell klar, woher die Beinamen kommen. Vor allem in den beliebten Szenevierteln sammeln sich Studenten und Künstler. Gleichzeitig gibt es in kaum einer anderen deutschen Stadt mehr deutsche Geschichte zu sehen. Diese locken dann auch jedes Jahr zahlreiche Touristen in die Stadt.

Die besten Angebote in Leipzig

Deutschland » Sachsen » Leipzig
Inklusivleistungen:
  • Tägliches Frühstücksbuffet
96% - 49 Bewertungen
2 Nächte ab
89,00
pro Person
zum Angebot
2 Nächte ab 89,00 p.P.
Deutschland » Sachsen » Leipzig
Inklusivleistungen:
  • Tägliches Frühstücksbuffet
83% - 340 Bewertungen
2 Nächte ab
69,00
pro Person
zum Angebot
2 Nächte ab 69,00 p.P.
+
Deutschland » Sachsen » Leipzig
1.8 km entfernt von Leipzig
Inklusivleistungen:
  • Ticket für die Schlagernacht des Jahres
  • Übernachtung im 4* Hotel
  • Tägliches Frühstücksbuffet
+
1 Nacht ab
94,50
pro Person
zum Angebot
1 Nacht ab 94,50 p.P.
+
Deutschland » Sachsen » Leipzig
1.8 km entfernt von Leipzig
Inklusivleistungen:
  • Ticket für Harry Potter in Concert
  • Übernachtung im 4* Hotel
  • Tägliches Frühstücksbuffet
+
1 Nacht ab
96,00
pro Person
zum Angebot
1 Nacht ab 96,00 p.P.
+
Deutschland » Sachsen » Leipzig
2.7 km entfernt von Leipzig
Inklusivleistungen:
  • Ticket für den artenreichen Zoo Leipzig
  • Kostenfrei für Kinder unter 6 Jahre
  • Übernachtung im 4* Hotel
TripAdvisor logo
1731 Bewertungen
+
1 Nacht ab
49,00
pro Person
zum Angebot
1 Nacht ab 49,00 p.P.
weitere Angebote anzeigen

Entdecken Sie weitere Reiseziele

Eine Städtereise nach Leipzig ist abwechslungsreich, vielseitig und günstig. Ein Muss jedes Leipzig-Trips ist der Besuch der Nikolaikirche und des Völkerschlachtdenkmals . Einmal im Jahr zieht es Literaturliebhaber zur zweitgrößten deutschen Buchmesse nach Leipzig.

Entdecken Sie bei Travelcircus weitere Metropolen die eine Städtereise wert sind. Denn auch in anderen Metropolen bieten wir einzigartige 4* und 5* Top Hotels inklusive Zusatzleistungen an.

Sehenswürdigkeiten in Leipzig

"Leipzig wird nachgesagt spannender und charmanter als Berlin zu sein. Machen Sie sich selbst einen Eindruck. Empfehlenswert für die Abendplanung und um das Treiben der Nachtschwärmer mitzuerleben sind die Gottschedstraße, Barfußgässchen oder Münzgasse - in diesen drei Ecken finden sich nette Bars."

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Leipzig entdecken
Katharina Mörl, Reiseredaktion

Die Top Sehenswürdigkeiten im Überblick

Wer den seit Jahren anhaltenden Hype um die sächsische Großstadt verstehen will, muss die Szeneviertel Leipzigs besuchen. Beliebt und stets gut besucht ist die Südvorstadt mit der Karl-Liebknecht-Straße, von Leipzigern „KarLi“ genannt. Der Trubel entlang der Amüsiermeile erinnert tatsächlich an die Festmeilen in den Berliner Bezirken Friedrichshain und Kreuzberg. Zu den Top Sehenswürdigkeiten in Leipzig zählen:

  • die Nikolaikirche
  • das Völkerschlachtdenkmal
  • die Thomaskirche
  • das Panometer
  • der Leipziger Hauptbahnhof

Die Nikolaikirche ist die größte Kirche der Stadt und bekanntes Wahrzeichen Leipzigs. Bereits im Jahr 1165 war der Sakralbau Stätte zahlreicher geschichtsträchtiger Momente. So auch als Johann Sebastian Bach, berühmtester Sohn der Stadt, hier seine Johannespassion zum ersten Mal aufführte. 1989 kam der Kirche eine besondere Rolle zu, war sie doch Ausgangspunkt der friedlichen Revolution, die schließlich zum Mauerfall führte.

Auch rund um eher unscheinbare Sachsenbrücke versammeln sich an warmen Tagen Bewohner und Besucher der Stadt. Ebenfalls beherbergt die Stadt zahlreiche beeindruckende Bauwerke und Museen. Ebenfalls können Sie sich in den vielen Parkanlagen entspannen. Als beliebteste Erholungsfläche gilt der Clara-Zetkin-Park, von dem es auch nicht weit zum Cospudener See ist.

Leipzig Sightseeing
Leipzig Gourmetabend

Ähnlich historisch bedeutsam ist das Völkerschlachtdenkmal, das an die Schlacht bei Leipzig im Jahr 1813 erinnert. Direkt vor dem 91 Meter großem Denkmal liegt der See der Tränen um die gefallenen Soldaten. Ähnlich beeindruckend ist die Thomaskirche, die unter anderem Johann Sebastian Bach als Wirkungsstätte diente. Auch seine Grabstätte befindet sich in der Kirche.

Eine Sehenswürdigkeit ganz anderer Art ist das Panometer, ein vom Künstler Yadegar Asisi umgestaltete Gasometer. Der Name ergibt sich dann auch aus den Worten Gasometer und Panorama. Seine Panorama-Bilder präsentiert er im Gasometer im Zweijahrestakt. Bis Januar 2017 können Sie noch das aktuelle Australien-Großbild bestaunen.

Top Events in Leipzig

Das Leipziger Kalenderjahr hält mit Konzerten, Festivals und Events Kultur pur für jeden Geschmack bereit. Zu den Highlights gehören jedes Jahr u.a.:

  • die Leipziger Buchmesse und ihr Lesefest - das Frühjahrsereignis der Medienbranche
  • Prix de Tacot - das Leipziger Seifenkistenrennen
  • Hafenfest am Zwenkauer See
  • Leipziger Stadtfest im Juni
  • Leipziger Weihnachtsmarkt in der historischen Altstadt
Essen und Trinken Leipzig
Essen und Trinken

Die Leipziger Kulinarik gehört zu den vielseitigsten des Landes. Touristische Anlaufstellen während Städtereisen in Leipzig sind neben der in Goethes Faust verewigten Gaststätte Auerbachs Keller auch die vielen Restaurants, die Leipziger Spezialitäten anbieten.

Im Herzen Leipzigs finden Sie dann auch älteste, durchgängig betriebene Café-Restaurant Europas, das Restaurant Zum arabischen Coffe Baum. Die Liebe der Sachsen zum schwarzen Gold spiegelt sich auch in anderen Cafés und Restaurants in der Stadt wider.

Ähnlich groß ist die Leidenschaft der Leipziger für ihre Kneipenmeilen, im Volksmund auch Drallewatsch genannt. In diesen werden dann Hausmannskost und Leipziger Gose, das obergärige Bier, das hier gebraut wird, ausgeschenkt. Dazu gibt es einige andere Hauptgerichte und Desserts, die auf keiner Speisekarte in der sächsischen Studentenstadt fehlen dürfen.

Ein typisches Leipziger Allerlei ist ein Gemüsegericht, das oftmals als Beilage serviert wird. Nach klassischem Rezept gehören außerdem Morcheln, Krebsschwänze und Semmelklößchen auf den Allerlei-Teller. Zum Nachtisch dann die Leipziger Räbchen, in Eierkuchenteig gebackene Pflaumen, die in Zimtzucker gewälzt und heiß serviert werden.

Anreise und Transport Leipzig
Anreise und Transport

Die Anreise nach Leipzig ist mit dem Auto und der Bahn recht unkompliziert. Denn die Stadt ist durch die Autobahnen A9, A14 und A38 sehr gut angebunden und auch mehrmals am Tag wird Leipzig von Zügen der Deutschen Bahn und Fernbussen angefahren.

Von Berlin können Sie mit einem Fernbus ab 10 € und mit der Bahn ab 30 € Leipzig erreichen. Der Flughafen liegt ca. 18 km von der Stadt entfernt am Schkeuditzer Kreutz und der Weg in die Innenstadt beträgt ca. 15 Minuten und ist gut angebunden.

Wenn Sie in der Stadt sind und die Sehenswürdigkeiten besichtigen möchten, kommen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zügig voran. Die Straßenbahnen, auf 13 Linien, und 61 Buslinien sorgen hier für einen reibungslosen Verkehr.

Tipp: Der Kauf der Leipzig Card lohnt sich für Touristen. Das Ticket ist in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich und gewährt Ihnen u.a. freie Fahrt mit Straßenbahnen und Bussen, freien Eintritt in ausgewählte Museen und zahlreiche Ermäßigungen bei Restaurants, Sehenswürdigkeiten (wie z.B. den Zoo Leipzig), Konzerten und für den Bootsverleih.

Individualisierte ReiseerlebnissePremium Hotels mit attraktiven Highlights vor Ort
Exklusive 4 & 5 Sterne HotelsInspirierende und außergewöhnliche Arrangements
Preis- & QualitätsgeprüftHandverlesene Angebote zu einzigartigen Konditionen