Getaways in Ihrer Nähe
Use my current location
4.5 5 836

ab 239,00 € pro Person

Elbphilharmonie Hamburg

  • Ab 2 Übernachtungen im komfortablen 4-Sterne Hotel Ihrer Wahl
  • Inklusive Frühstück und weiteren Extras je nach gewähltem Hotel
  • Inklusive Ticket für die gewählte Konzertreihe in der Elbphilharmonie
    • 24.11.17: NDR Elbphilharmonie Orchester / Honegger: Jeanne d'Arc
    • 26.12.17 und 27.12.17: Kammerakademie Potsdam / Ein Wintermärchen
    • 25.03.18: Hollywood in Hamburg / David Arnold / The Sound of James Bond
    • 24.06.18: Hollywood in Hamburg / John Powell / Ice Age and Beyond
  • Die Konzert-Tickets erhalten Sie bei Anreise an der Hotelrezeption

ab 239,00 € pro Person

Ticket + Hotel
  • Alle Preise beinhalten Eintritt und Hotelaufenthalt
  • 1

    Reisegruppe

    Reisegruppe
    Erwachsene 1 Child Children
  • 2

    Veranstaltungsdetails

    Veranstaltungsdetails
    -

Elbphilharmonie Hamburg

Im Januar 2017 war es endlich soweit: Die Elbphilharmonie Hamburg feierte ihre glanzvolle Eröffnung. Seither ist Hamburg um ein neues Wahrzeichen reicher – und was für eines. Die Elbphilharmonie ist ein Gebäude der Superlative, das sich fest vorgenommen hat, eines der 10 besten Konzerthäuser der Welt zu werden. Mit einer spektakulären Architektur und einer einmaligen Akustik hat das Konzerthaus im Hamburger Hafen dafür bereits optimale Voraussetzungen geschaffen.

Entstanden ist die Elbphilharmonie dort, wo einst das größte Lagerhaus des Hamburger Hafens, der Kaiserspeicher, errichtet wurde. Dieser historisch rote Backsteinbau bildet heute das Fundament der Elbphilharmonie und damit für mehr als 200.000 Tonnen Kultur. Eingefasst wird diese durch eine spektakuläre Glasfassade aus 1.000 gebogenen und bedruckten Fassadenelementen. Sie spiegeln Farben und Licht des Himmels, des Wassers und Hamburgs beeindruckend wider. Im Innern der Elbphilharmonie rücken dann wiederum Meisterwerke der Klassik genauso in den Mittelpunkt wie moderne, neue Musik

Herzstück der Elbphilharmonie ist der Große Saal mit 1250 Plätzen. Für ein unvergesslichen Klangerlebnis ist der komplette Saal mit einer sogenannten „weißen Haut“ versehen worden. Dafür wurden die Wände mit 10.000 individuell gefrästen und mit einer einzigartigen Oberfläche versehene Gipsfaserplatten verkleidet. So kann der Klang in jeden Winkel des Saales reflektiert werden. Lassen Sie sich dieses einmalige Musikerlebnis auf keinen Fall entgehen und sichern Sie sich jetzt bei Travelcircus die begehrten Elbphilharmonie Karten. Das facettenreiche, Star-besetzte Elbphilharmonie Programm gibt Ihnen dafür ganz sicher fantastische Anreize.

Lassen Sie sich von „Elphi“ wie die Elbphilharmonie auch liebevoll von den Hamburgern genannt wird, verzaubern. Bei Travelcircus erhalten Sie dafür Elbphilharmonie Karten für die begehrtesten Konzerte bis Januar 2018

Folgende Konzerte im Großen Saal der Elbphilharmonie stehen Ihnen zur Verfügung (Beginn jeweils 20.00 Uhr):

24.11.17: NDR Elbphilharmonie Orchester / Thomas Hengelbrock (Honegger: Jeanne d'Arc)

Am 24. November 2017 steht im Großen Saal der Elbphilharmonie Hamburg Arthur Honeggers Jeanne-d'Arc-Oratorium „Johanna auf dem Scheiterhaufen“ im Mittelpunkt. Neben Dirigent Thomas Hengelbrock spielen dafür das NDR Elbphilharmonie Orchester und namhafte Akteure wie Johanna Wokalek, die von einem großen Chorangebot und Top-Solisten wie Maria Mengtsson begleitet werden.

26.12.17 und 27.12.17: Christoph Israel / Kammerakademie Potsdam / Ein Wintermärchen

Auch in die Elbphilharmonie kehrt der Glanz der Weihnacht ein. Am 26. Dezember 2017 arrangiert der Berliner Komponist und Pianist Christoph Israel zusammen mit der Kammerakademie Potsdam beliebte deutsche Weihnachtslieder wie „Ihr Kinderlein kommet“, „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ oder „O Tannenbaum“ in geschmackvolle Orchesterarrangements.

25.03.18: Hollywood in Hamburg / David Arnold / The Sound of James Bond
Zusatzkonzert um 15:30 Uhr

HOLLYWOOD IN HAMBURG stellt eine Reihe von Porträtkonzerten dar, die weltweit einzigartig ist. Im Mittelpunkt stehen dabei nicht etwa die Filmhelden selbst, sondern vielmehr die Musik in den Filmen und die kreativen Köpfe dahinter. Im zweiten Teil der Reihe, „The Sound of James Bond“ dreht sich alles um den Ausnahme-Komponisten David Arnold. Genießen Sie die bekannten Melodien aus "Goldfinger", "Man lebt nur zweimal", "Die Welt ist nicht genug", "Casino Royale" und vielen anderen Bond-Filmen, denen David Arnold seinen unverkennbaren musikalischen Stempel aufgesetzt hat.

24.06.18: Hollywood in Hamburg / John Powell / Ice Age and Beyond

Im dritten Teil der Reihe "HOLLYWOOD IN HAMBURG", präsentieren die Macher einen der absoluten Meister des Genres "Animationsfilm": den britischen Komponist John Powell. Mit so beliebten Filmreihen wie Ice Age, Happy Feet, Shrek und Rio hat er sich in die Herzen von Jung und Alt komponiert. Für seine energiegeladene und aufwühlende Musik zum Dreamworks 3D-Abenteuer "Drachenzähmen leicht gemacht" wurde Powell erstmals für den Oscar für die beste Filmmusik nominiert. Aber auch die Melodien bekannter Blockbuster wie der "Jason Bourne Filme" oder der Komödie "Mr. & Mrs. Smith“ stammen aus der Feder von John Powell.

 

  • Übernachtung im komfortablen 4-Sterne Hotel Ihrer Wahl
  • Inklusive Frühstück und weiteren Extras je nach gewähltem Hotel
  • Inklusive Ticket für die gewählte Konzertreihe in der Elbphilharmonie 
  • Veranstaltungsort: Elbphilharmonie Hamburg, Platz der Deutschen Einheit 1, 20457 Hamburg
  • Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: 
    • U3 bis zur Haltestelle Baumwall 
    • U4 bis zur Haltestelle Überseequartier
    • Bus 111 bis zur Haltestelle Am Kaiserkai 
    • Bus 6 bis zur Haltestelle Auf dem Sande 
    • Fährlinie 72 ab Landungsbrücken bis zum Anleger "Elbphilharmonie"
  • Kostenlose Stornierung innerhalb von 24 Stunden nach Buchung
  • Bei Fragen kontaktieren Sie uns direkt unter 030/577000900

Veranstalter der Reise

Travelcircus GmbH
Aroser Allee 74
13407 Berlin
Deutschland

Hamburg – immer eine Reise wert

Michel und mehr! Die Hansestadt im Norden gilt nicht ohne Grund als eines der beliebtesten Ziele für Städtereisen in Deutschland. Hafenromantik und norddeutscher Charme vereinen sich in der „Perle im Norden“ zu einem unvergleichlichen Lebensgefühl. Kein Wunder also, dass Hamburg regelmäßig auch die Hauptstadt und München mit seinen Besucherzahlen in den Schatten stellt. 2017 hat es die Elbstadt auch unter die Top Ten der Trend-Reiseziele des Jahres der New York Times geschafft – übrigens als einzige deutsche Stadt. Wer durch die Speicherstadt spaziert, in der neuen HafenCity flaniert oder sich nachts auf der Reeperbahn oder im hippen Schanzenviertel rumtreibt, weiß wieso. Dazwischen locken Sehenswürdigkeiten wie der Hafen, der Hamburger Michel oder das gesamte Viertel St. Pauli. Musical- und Kulturfans kommen in den vielen Konzerthäusern und Theatern auf ihre Kosten und Shoppingfans zieht es unweigerlich auf die Mönckebergstraße. Apropos Kultur: Seit Januar 2017 gibt es ein weiteres Kulturhighlight in der Stadt – die Elbphilharmonie. Die „Elphi“ wie sie von den Hamburgern liebevoll genannt wurde, lockt mit Restaurants, einer beeindruckenden Architektur und einer Plaza, die einen einmaligen Blick auf die Dächer der Stadt und die Elbe gewährt. Auch ein Hotel und luxuriöse Wohnungen finden ihren Platz in dem Gebäude in der HafenCity. Die Karten für die hier stattfindenden Konzerte sind dementsprechend heiß begehrt und meist mehrere Monate im Voraus ausverkauft. Nach dem Elphi-Besuch können Sie dann andere Architektur-Highlights, Galerien und Museen besuchen. Wer die Szene der Stadt kennenlernen möchte, sollte wiederum ins Karolinenviertel oder auf die Schanze mit ihren vielen Bars, Läden und alternativen Kunsträumen. Den besten Überblick bietet eine Hafenrundfahrt.

Nicht entgehen lassen, sollten Sie sich die Hamburger Kulinarik. Im Klartext: Fisch- und Franzbrötchen. Den besten Fisch gibt es zum Beispiel auf dem Hamburger Fischmarkt. Aber Vorsicht: Früh aufstehen ist hier Pflicht!